Hauptstadt der Herzen

Caritasdirektorin Prof. Dr. Ulrike Kostka im Interview

Caritasdirektorin Ulrike Kostka begrüßt, dass in Berlin Senat, Bezirke und Wohlfahrtsverbände nun endlich beim Thema Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit gemeinsam handeln. Kostka hatte das immer wieder gefordert. Im Interview auf radioeins spricht sie über das geplante Vorgehen, das bei der gestrigen ersten Strategiekonferenz zur Wohnungslosigkeit und Wohnungspolitik vereinbart wurde.
"Es gibt einen gemeinsamen Willen in Berlin, das Problem jetzt anzupacken. Ich fordere aber nach wie vor, dass das Thema von der Bundesregierung aufgegriffen wird", so Ulrike Kostka.

Zum Interview mit radioeins  

Caritas-Kampagne 2018

Ein Rentner badet in einer Wanne auf offener Straße

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Mit der Caritas-Jahreskampagne wollen wir zeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann. Denn ein Zuhause für jeden darf in einem reichen Land wie Deutschland nicht Privileg sein, sondern Grundrecht.
"Nicht nur Hartz IV Empfänger finden in Berlin keine Wohnung mehr, sondern auch Studenten, Mitarbeiter von Start Up-Unternehmen und Mittelstands-Familien", so Petra Siegberg, Beraterin in der ambulanten Wohnungslosenhilfe in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Zur Kampagnen-Website

Fair Camp youngcaritas / youngcaritas Berlin

Pressemitteilung

youngcaritas veranstaltet Konferenz rund um Engagement, Job und Berufung

Workshops, Austausch und Diskussionen zur beruflichen Orientierung für junge Leute: Das "Fair Camp" findet am Freitag, den 26.1. und Samstag, den 27.1. in Berlin-Pankow statt. mehr

vl. Ekkehardt Bösel, Ulrike Kostka, Rolf Göpel / Walter Wetzler

Pressemitteilung

Caritas mit neuem Vorstand

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin startet mit einer neuen Leitungsstruktur ins Jahr 2018. Mit der Einsetzung eines hauptamtlichen Vorstandes vollendet der Caritasverband seine Satzungsreform. mehr

Eine Patientin im Gespräch mit einem Arzt / Dominikus Krankenhaus Berlin

Pressemitteilung

Neue Veranstaltungsreihe im Dominikus-Krankenhaus Berlin

Am 9. Januar 2018 startet das Dominikus-Krankenhaus Berlin eine Veranstaltungsreihe zu medizinischen Themen. mehr

Caritas

Arbeitgeber mit Zukunft

Caritas Strategieparty

Die Caritas im Erzbistum Berlin bietet in Berlin, Brandenburg und Vorpommern vielfältige Arbeitsfelder. Wir unterstützen Menschen in Not, entwickeln Ideen, die helfen gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen und engagieren uns für das Gemeinwohl. mehr

Caritasverband hat nun einen Aufsichtsrat

Caritasrat:Carmen Ripoll Stampa, Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber, Dr. Johannes Kahl, Kersten Felderhoff, Dr. Peter Wehr (Vorsitzender), Christopher Scholz, Dr. Petra LehmannDer Caritasrat v.l.n.r: Carmen Ripoll Stampa, Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber, Dr. Johannes Kahl, Kersten Felderhoff, Dr. Peter Wehr (Vorsitzender), Christopher Scholz, Dr. Petra LehmannThomas Gleißner

Nächster Schritt der Satzungsreform mit Konstituierung des Caritasrates umgesetzt

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. hat mit der Wahl und Konstituierung des Caritasrates einen wichtigen Schritt seiner Satzungsreform umgesetzt. Der Caritasrat bildet den Aufsichtsrat. In den Caritasrat wurden von der Delegiertenversammlung gewählt: Prof. Gabriele Kuhn-Zuber, Dr. Carmen Ripoll-Stampa, Dr. Petra Lehmann, Kersten Felderhoff, Christoph Scholz und Dr. Johannes Kahl. Die Mitglieder wurden von Erzbischof Heiner Koch bestätigt. In der konstituierenden Sitzung des Caritasrates wurde Frau Prof. Kuhn-Zuber zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dr. Peter Wehr ernannte der Erzbischof zum Vorsitzenden des Caritasverbandes.

Gruppe BFDler mit Fluchtbezug bei IN VIA / Christina Kölpin

Erfahrung sammeln

Bundesfreiwilligendienst bringt Rückenwind

Den Bundesfreiwilligendienst können nun auch junge Geflüchtete wahrnehmen – Der Fachverband IN VIA berät und begleitet sie dabei. mehr

Elisabeth Cieplik im Portrait / Walter Wetzler

Reportage

Eine Portion Eintopf und eine Portion Herzenswärme

Niemand soll in Berlin erfrieren. Das ist seit 28 Jahren die Mission aller Organisatoren der Berliner Kältehilfe. Einen Beitrag dazu leisten Elisabeth Cieplik und ihr ehrenamtliches Team im Neuköllner Nachtcafé. mehr

Vertreter von Caritas, Diakonie und DRK auf dem Podium der Pressekonferenz / Angela Kröll

Pressemitteilung

Caritas, Diakonie und DRK starten Kältehilfe

Bis zum 31. März 2018 bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie bereits im 28. Jahr obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. mehr

Gruppenbild der Mitarbeitenden in der Ambulanten Wohnungslosenhilfe Marzahn / Walter Wetzler

Feature

"Es ist normal, keine Wohnung zu haben"

Seit Jahren herrschen prekäre Verhältnisse am Berliner Wohnungsmarkt. Wobei die Dynamik der Abwärtsspirale enorm sei, beobachtet Caritas-Fachreferent Kai-Gerrit Venske. Sozialarbeiterin Elfriede Brüning sagt:„Es ist mittlerweile normal, keine Wohnung zu haben“. Ein Drittel ihrer Klienten lebt bei Bekannten. mehr

Dr. Dirk Flachsmeyer im Portrait / Ellen Paschilla

Dominikus-Krankenhaus

Chefarzt für Lebensqualität: Dr. Dirk Flachsmeyer

Die Caritas und ihre korporativen Mitglieder betreiben zwölf Krankenhäuser im Erzbistum Berlin. Hier bieten wir persönliche Einblicke mehr

Dr. Christian Nitzsche arbeitet als Radiologe am Dominikus-Krankenhaus / Ellen Paschiller

Dominikus-Krankenhaus

Menschenfreund und Technikfreak: Dr. Christian Nitzsche

Die Caritas und ihre korporativen Mitglieder betreiben zwölf Krankenhäuser im Erzbistum Berlin. Hier bieten wir persönliche Einblicke. mehr