Obdachlosigkeit

Akut oder drohend

Menschen in Wohnungsnot

Die Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot Berlin ist die erste Anlaufstelle für Menschen, die ihre Wohnung verloren haben oder kurz davor sind, sie zu verlieren. Schnell und unkompliziert helfen wir Ihnen weiter! Kommen Sie zu uns, wenn Sie kein Geld vom Amt bekommen, Sie nicht wissen, wer für Sie zuständig ist, Sie insgesamt Hilfe brauchen!

Erste Anlaufstelle

Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot

Flyercover Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose Levetzowstr

Flyercover Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose Levetzowstr

Die Beratungsstelle in der Levetzowstraße ist die erste Anlaufstelle, wenn Sie wohnungslos geworden sind oder Angst haben, Ihre Wohnung zu verlieren. mehr

Persönliche Hilfen

Ambulante Wohnungslosenhilfe

Manchmal wächst einem alles über den Kopf. Wir helfen Ihnen, damit Sie wieder Fuß fassen. mehr


Weg von der Straße

Notübernachtung

Das Übernachtungsheim Franklinstraße, in gemeinsamer Trägerschaft des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. und der Berliner Stadtmission, bietet obdachlos gewordenen Menschen unbürokratisch Hilfe an. Als Aufnahmevoraussetzungen müssen lediglich Wohnungslosigkeit und relative Mittellosigkeit vorliegen. mehr

Stabilisieren

FrauenWohnen

Das FrauenWohnen ist für Frauen da, die wohnungslos sind oder von Wohnungslosigkeit bedroht. mehr


Salida

Sucht-Nachsorge

Betreutes Gruppenwohnen für ehemals Drogenabhängige nach einer abgeschlossenen Therapie. mehr

Ambulanz und Arztmobil

Medizinische Versorgung

Das Leben auf der Straße ist ungesund. Falsche Ernährung und mangelnde Sauberkeit tragen dazu bei, dass obdachlose Menschen häufiger krank werden. Sie leiden oft unter hartnäckigen Erkältungskrankheiten, Hautproblemen und schlecht heilenden Wunden, die dringend versorgt werden müssen. mehr