Sicher sein

Rechtzeitig handeln

Vortragsreihe Vorsorge im Alter

Alte Dame im Gespr?ch

Mehrmals im Jahr führen wir die Vortragsreihe "Vorsorge im Alter durch". Wir informieren Sie über viele Themen, die im Alter auf Sie zukommen können. Unsere erfahrenen Referenten beantworten Ihre Fragen und besprechen mit Ihnen, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

Unsere Themen

1. Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Was ist, wenn Sie durch Altersbeschwerden, einen Unfall oder Krankheit nicht mehr in der Lage sind, sich um Haushalt, Einkauf, Bank- und Behördenangelegenheiten, Gesundheitsbelange u.a. zu kümmern? Wer sollte dann für Sie da sein? Sorgen Sie vor. Wir sprechen mit Ihnen über Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, damit Sie im Ernstfall gut versorgt sind.

2. Wohnen und Pflege im Alter

Was ist der Unterschied zwischen ambulanter Pflege, Pflegeheim und betreutem Wohnen? Wie finde ich im Bedarfsfall das richtige Seniorenheim? Was leistet die Pflegeversicherung? Wer sich rechtzeitig informiert, muss später keine übereilten Entscheidungen in Kauf nehmen. Wir antworten Ihnen gern auf diese und viele andere Fragen.

3. Patientenverfügung und Begräbnisvorsorge

Wie stellen Sie sicher, dass Sie auch bei Unfall oder schwerer Krankheit bis zuletzt menschenwürdig leben können? Mit der Patientenverfügung können Sie schon jetzt die Anwendung medizinischer Verfahren und damit den Verlauf Ihrer letzten Lebensphase mitbestimmen. Erfahren Sie bei uns mehr zu diesem Thema und zur Begräbnisvorsorge und stellen Sie ohne Scheu Ihre Fragen.

4. Erbrecht und Errichtung eines Testaments

Sie wollen, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Tod in die richtigen Hände gelangt? Mit der rechtzeitigen Errichtung eines Testaments regeln Sie die Zukunft Ihres Hab und Guts. Aber wie ist das Schriftstück abzufassen? Welche Freibeträge und Steuersätze gelten? Die Caritas informiert Sie über wichtige Aspekte rund um Erbrecht, Nachlass und Stiftung.

Fragen Sie uns alles, was Sie im Zusammenhang mit Vorsorge im Alter auf dem Herzen haben. Unsere Experten freuen sich darauf, Ihre Fragen beantworten zu dürfen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei! Wir bitten um Anmeldung.

Anmeldetelefon: 030-6 66 33 1144, E-Mail: j.windeck@caritas-berlin.de

Termine 2017

Zyklus 2

Caritas-Zentrale, Residenzstraße 90, (Eingang Reginhardstraße), 13409 Berlin (Nähe U-Bhf. Osloer Str.), Raum 015

  • Montag, 8.3.2017, 15 Uhr: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Montag, 15.3.2017, 15 Uhr: Wohnen und Pflege im Alter
  • Montag, 22.3.2017, 15 Uhr: Patientenversorung und Bestattungsvorsorge
  • Montag, 29.3.2017, 15 Uhr: Erbrecht und Errichtung eines Testaments

Zyklus 3

Caritas-Zentrale, Residenzstraße 90, (Eingang Reginhardstraße), 13409 Berlin (Nähe U-Bhf. Osloer Str.), Raum 015

  • Montag, 6.9.2017, 15 Uhr: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Montag, 13.9.2017, 15 Uhr: Wohnen und Pflege im Alter
  • Montag,20.9.2017, 15 Uhr: Patientenversorung und Bestattungsvorsorge
  • Montag, 27.9.2017, 15 Uhr: Erbrecht und Errichtung eines Testaments

Zyklus 4

Haus der Caritas, Tübinger Str. 5, 10715 Berlin (Nähe U-Bhf. Bundesplatz)

  • Mittwoch, 8.11.2017, 15 Uhr: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Mittwoch, 15.11.2017, 15 Uhr: Wohnen und Pflege im Alter
  • Mittwoch, 22.11.2017, 15 Uhr: Patientenversorung und Bestattungsvorsorge
  • Mittwoch, 29.11.2017, 15 Uhr: Erbrecht und Errichtung eines Testaments

Download

Vortragsreihe Termine September

Vortragsreihe Termine November