Kath. Pflegekongress 2017

"...wie dich selbst" -
Christsein in der Pflege

Die Diözesancaritasverbände der östlichen Bistümer und der Katholischen Pflegeverband e.V., Landesgruppe Mitte-Ost, veranstalteten am 31. März und 1. April 2017 den 2. Katholischen Pflegekongress, der Vorträge und Workshops aus unterschiedlichen Blickwinkeln rund um den Wert der Pflege und das Christsein im Pflegealltag anbot. Er richtete sich an beruflich Pflegende, an Führungskräfte und Lehrpersonen in allen Bereichen der Pflege.

Uns unterstützten dabei u.a.

  • Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung
  • Pierre Stutz, Theologe und spiritueller Begleiter
  • Prof. Dr. theol. Elisabeth Jünemann, Dozentin für theologische Ethik kath. Hochschule NRW
  • Ruth Rottländer, Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V
  • Anna Maria Luger, katholischer Pflegeverband
  • Prof. Dr. Stephan Dorschner, Pflegewissenschaftler der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

In unserer Galerie auf dem Download-Portal ge:tt finden Sie alle Bilder vom Katholischen Pflegekongress 2017.

Workshop-Teilnehmer schreiben ihre Ergebnisse auf Karten / Angela Kröll

Pflege

Der wertvolle Mensch hinter der Pflege

Beim zweiten Katholischen Pflegekongress setzten sich Pflegende aus ganz Deutschland mit Werten und Wertschätzung in ihrem Beruf auseinander. Rund 110 Teilnehmer waren der Einladung der Caritasverbände der östlichen Diözesen und des Katholischen Pflegeverbandes der Landesgruppe Mitte-Ost in die Katholische Akademie gefolgt. mehr

Pflegekräfte im Kongresspublikum / Angela Kröll

Vorträge

Vorträge und Workshops: Materialien zum Download

Insgesamt acht Workshops bot der Katholische Pflegekongress 2017. Einige der Inhalte haben wir hier für Sie zum Nachlesen zusammengestellt. mehr