Gutes tun

Für Menschen in Not

Spenden

Schauen Sie sich unsere anderen Spendenprojekte an.

Unser aktueller Schwerpunkt: Kinder-Mittagstische

Kleines Mädchen mit Brot in der Hand vor einem Teller SuppeFoto: Angela Kröll

Bei unseren Kinder-Mittagstischen bekommen Kinder nach der Schule ein warmes Mittagessen und erfahren liebevolle Betreuung und Hilfe bei den Hausaufgaben. Sinnvolle Freizeitbeschäftigungen fördern und fordern jedes Kind. Mehr

Spendenbutton rot mit weißer Schrift

 

 

 

 

 

So können Sie außerdem spenden

Aktionsspenden

ein paar Menschen rennen los

Egal ob Laufen, Radfahren oder Bergsteigen - hol Dir die Extraportion Motivation und sammle Spenden für ein Projekt, das Dir am Herzen liegt. Einfach Spendenaktion kostenlos anlegen und per E-Mail oder Facebook mit Deinen Freunden teilen. Denn mit einem Spendenlauf kannst Du nicht nur Deine Fitness verbessern, sondern gleichzeitig auch Gutes tun.

Selbstverständlich geht das auch, wenn Du zum Geburtstag oder anderen Anlässen um Spenden bittest statt um Geschenke.

Die Plattform betterplace.org stellt dafür einfach zu bedienende Tools zu Verfügung, um Deine Freunde per E-Mail oder sozialen Netzwerken zu motivieren.

Leg in nur drei Schritten Deinen eigenen Spendenaktion an. Unsere Spendenprojekte auf betterplace: 

Gern unterstützen wir Dich bei allen Aktivitäten, wir freuen uns auf Dich und Deine Ideen.

Caritas-Sonntag

Am 3. oder 4. Sonntag im September feiern die deutschen Katholiken traditionell den Caritas-Sonntag. Das Datum legt der Bischof für seine Diözese fest. Mit einem gemeinsamen Wort der Bischöfe laden die Verantwortlichen eine Woche zuvor bundesweit zum Caritas-Sonntag ein und verweisen gleichzeitig auf die Caritaskollekte in allen Gottesdiensten. Caritasgruppen aus den Gemeinden gestalten die Gottesdienste häufig mit. Sie verknüpfen ihr Engagement vor Ort mit dem Gebet für alle Mitarbeitenden der Caritas und Menschen in Not. Häufig nehmen sie das Thema der jährlichen Caritas-Kampagne auf. Manche laden im Anschluss zu Aktionen oder Festen ein.

Caritas und Kirchengemeinden bedürfen einander und brauchen Ihre Hilfe, um gemeinsam Kirche zu sein: Lesen Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen Caritas und Kirchengemeinden.

Wir danken für Ihre Unterstützung und die Zusammenarbeit! 

Kleine Münzen - große Wirkung

Wir sammeln Geld aus aller Welt. Haben Sie noch ausländisches (Klein-)Geld übrig? Oder haben Sie noch irgendwo D-Mark gesammelt?

Durchsichtige Box mit viel Kleingeld und der Aufschrift 'Kleine Münzen - große Hilfe'

Spenden Sie Ihre Münzen (selbstverständlich nehmen wir auch Scheine, kleine und große). Unsere Sammelboxen stehen in Ihrer Kirchengemeinde und in unseren beiden Caritas-Häusern in der Tübinger Str. 5 und in der Residenzstr. 90. Aus vielen kleinen Münzen wird so am Ende ein stolzer Betrag, der Menschen in Not hilft.

Gern können Sie natürlich selbst eine Box aufstellen, schicken Sie einfach eine E-Mail an Regine Eichner oder rufen Sie an unter der Telefonnummer: 030-66633-1145. 

 

Kondolenz- und Anlassspenden

Kondolenzsspenden

Wenn ein geliebter Mensch für immer geht, ist dies für die Hinterbliebenen ein schmerzlicher Verlust. Doch auch in der Trauer möchten viele Menschen ein Zeichen für das Leben setzen und schenken so anderen Hoffnung.
Möchten Sie anlässlich einer Bestattung im Sinne und zum Andenken an die verstorbene Person um Spenden für Menschen in Not bitten, statt um Blumen und Kränze?
Mit Ihrer Spende helfen Sie notleidenden Kindern, von Gewalt bedrohten Frauen, einsamen
Senioren, Menschen, die auf der Straße leben und denen, die ihre Heimat verloren haben.
Ihre Spende kommt immer Bedürftigen zugute - Menschen, die auf Unterstützung dringend angewiesen sind!
Bitte sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da!

Unser Flyer (pdf) informiert Sie über verschiedene Möglichkeiten. Für Ihr Interesse danken wir schon jetzt sehr.

Spenden zu besonderen Anlässen

Ein runder Geburtstag, ein Jubiläum, eine Hochzeit, ein Kind wird geboren, ein gelungenes Projekt oder ein geschäftlicher Erfolg … Es gibt viele besondere Anlässe.
Vielleicht haben Sie ja schon alles, was Sie brauchen, und möchten anderen eine Freude machen, die Hilfe benötigen. Schenken Sie gemeinsam mit Ihren Gästen und Gratulanten zum besonderen Anlass Menschen in Not Hilfe und Zuwendung. Ihre Gäste sind Ihnen dankbar, wenn Sie einen Wunsch haben und Sie können Freude weitergeben.

Blumenstrauss

Wie das geht? Ganz einfach: Bitten Sie Ihre Gäste, anstelle von Blumen und Geschenken um Spenden für notleidende Kinder, Frauen, die von Gewalt bedroht sind oder obdachlose Menschen.
So kommt Ihre Spende bedürftigen Menschen zugute, die auf Ihre Unterstützung dringend angewiesen sind.

Es gibt auch einige Internetplattformen, zum Beispiel betterplace.org, die einfach zu bedienende Werkzeuge (Tools) dafür bereitstellen. So können Sie leichter per E-Mail oder sozialen Netzwerken ihren Freunden oder Gästen Bescheid sagen.

 

Bitte sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Restcent

Zwei Hände voller Euromünzen

Bei der Aktion Restcent spenden Sie freiwillig die Cents auf Ihrer Gehaltsabrechnung. Getreu dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist" kommt am Ende des Jahres eine ordentliche Summe zusammen.

Wenn Sie als Unternehmen eine Aktion "Restcent" initiieren möchten, wenden Sie sich bitte an Regine Eichner oder Peter Wagener .

 

Aktion Restcent beim Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes und der Caritas Altenhilfe gGmbH beteiligen sich inzwischen an der Aktion. Wenn auch Sie mitmachen, können Sie wählen, welches Projekt Sie unterstützen möchten.

Im Jahr 2015 gingen knapp 3000 € an die Ambulante Hospizarbeit für Erwachsene .

Für 2016 können Sie Ihr "Lieblingsprojekt" wählen:

  1. Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und andere Mündel im Erzbistum Berlin
  2. [U25] - Online-Beratungsstelle für junge Menschen unter 25 Jahren in Krisen und Suizidgefahr
  3. Hilfsfonds für Altersarmut

Sie können sich ab sofort beteiligen und Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen. Ihre Ansprechpartner sind Regine Eichner oder Peter Wagener .

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Erzbistum Berlin e.V. können ihren Antrag als pdf-Datei herunterladen oder ihren bisherigen Beitrag erhöhen (neu).

Sachspenden

Haben Sie Dinge zu Hause, die Sie nicht mehr brauchen, die aber zum Wegwerfen zu schade sind? Oder möchten Sie etwas Gutes tun, aber kein Geld spenden?  Dann sprechen Sie uns doch an, wir freuen uns darauf.

Dutzende Paar schwarzer Winterstiefel für Männer

Mitarbeiterinnen und Besucher des Suchtcafés freuen sich immer über Kaffee, unsere Obdachloseneinrichtungen über Hygieneartikel oder Männerschuhe, die Ambulanz und das Arztmobil brauchen laufend Medikamente, die Jugendclubs freuen sich über einheitliche T-Shirts für ihre Fußballmannschaft oder Eintrittskarten in den Zirkus usw.

Ob Sie als Privatperson oder als Unternehmen etwas abzugeben haben, gern nehmen wir Ihre Sachspenden entgegen. Bitte nehmen Sie wegen begrenzter Lagerkapazitäten vorab Kontakt mit uns auf.

Spenden- und Shoppingportale

Es gibt viele Möglichkeiten zu spenden. Neben der "klassischen" Methode - Sie überweisen einen bestimmten Betrag für ein Projekt - entstehen fast täglich vor allem im Online-Bereich neue Ideen und Marktplätze, wo Sie uns unterstützen können, manchmal sogar so, dass Sie an uns spenden, ohne dass es Ihren Geldbeutel zusätzlich belastet.

Wir stellen Ihnen einige Möglichkeiten vor, aber bitte lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und melden Sie sich, wenn Sie zusätzliche Vorschläge haben, wir sind dankbar für jede Anregung

Zu Weihnachten doppelt Freude bereiten

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

 

Button von boost 'Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf ohne Extrakosten'.

Auf www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

 

Sie können automatisch den Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen:

 

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=1828&tag=blbspt

 

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittlich 5 % des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Sie speichern sich den Link in Ihren Favoriten!

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Benefiz-Shoppen für Kunden und Kollegen

Sie suchen noch nach einem (Weihnachts-)Geschenk für Ihre Kunden oder Kollegen?

Logo 'benefizshoppen.de Mit Fairgnügen schenken.'

Schenken und spenden

Wenn Sie bei benefizshoppen.de einkaufen, können Sie 10 % des Nettowarenerlöses an unser Kinderhospiz spenden.

Ihr Geschenk hebt sich ab von üblichen Werbegeschenken, denn auf Nachhaltigkeit, fairen Handel und Qualität legen die Unternehmer großen Wert.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf diese Weise unterstützen.

 

www.benefizshoppen.de
E-Mail: info@benefizshoppen.de
Telefon: 0241/9900-18522
Telefax: 0241/9900-18537

 

Wohlfahrtsbriefmarken

Wer Wohlfahrtsmarken kauft, der tut Gutes.

Der Erlös des Porto mit Herz geht in soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände, u.a. auch der Caritas. Frankieren Sie Ihre Briefe mit Wohlfahrtsmarken und Sie engagieren Sie sich für mehr Menschlichkeit! Jede Marke zählt. Hier können Sie Marken bestellen.

Märchenmotiv der Brüder Grimm: Dornröschen an der Spindel

Der wahre Wert der Marken verbirgt sich jedoch hinter dem "Plus": Die Erlöse aus dem Verkauf der Wohlfahrtsmarken fließen in die soziale Arbeit der Caritas und anderer Wohlfahrtsverbände. Das Geld ist für die Caritas vor allem deshalb ein wichtiger Mosaikstein bei der Finanzierung ihrer Aufgaben, weil es nicht zweckgebunden für ein einzelnes Projekt bestimmt ist. Den Erlös kann die Caritas dort einsetzen, wo aktuell eine Notlage auftritt.

Was Mitarbeiter in kirchlichen und caritativen Einrichtungen vielleicht nicht wissen: Wohlfahrtsmarken können das ganze Jahr über verkauft und die erzielten Erlöse für die soziale Arbeit direkt vor Ort eingesetzt werden.